Über mich

Hi, ich bin Viktoria und davon überzeugt, dass wir alle ein Ich in uns tragen, was zum Leuchten gebracht werden möchte. Dass wir durch Positivität und Mitgefühl etwas Herrliches schaffen können, stressfreier leben können und dazu bestimmt sind, glücklich zu sein. 

Häufig sind wir eingespannt in Alltag, Arbeit und Verpflichtungen, haben Selbstzweifel und sehen unser Potenzial nicht. 

Ich möchte Menschen ermutigen, sie selbst sein zu dürfen, Ängste zu überwinden und sich nicht aufhalten zu lassen in ihrer Lebensgestaltung. Nicht aufhalten durch andere Menschen, Gegebenheiten und insbesondere nicht durch sich selbst.

Manchmal bedarf es ein bisschen Mut. Und manchmal sogar ganz viel.

Ich selbst bin diesen Weg gegangen, stand an Punkten in meinem Leben, in denen ich zweifelte und darf sagen, dass ich sehr dankbar bin für diese Erfahrungen. Ich durfte viel über mich lernen und daran wachsen und möchte auch andere dazu ermutigen, den Schritt zum wahren Ich und erfüllten Leben zu gehen. 

Mit Freude, Leichtigkeit und Liebe.

Ausbildung

Ich bin Psychologin, Yogalehrerin und Entspannungstrainerin. Mein Studium der Psychologie habe ich 2016 an der Universität Wien abgeschlossen. Aktuell mache ich eine Ausbildung zur verhaltenstherapeutischen Psychotherapeutin.

2020 absolvierte ich eine Ausbildung als Yogalehrerin und Entspannungstrainerin. Gerne verbinde ich verhaltenstherapeutische Methoden mit Entspannungsverfahren, Atemtechniken und Körperübungen.

Meine Vision

Ich sehe den Körper, die Seele und den Geist als Einheit, weshalb es mir besonders wichtig ist, diese Aspekte miteinander zu verbinden. Wir haben unser Leben selbst in der Hand, wir haben unseren Körper, unsere Gedanken und unsere Gesundheit in der Hand, den Blick auf die Welt und wie wir mit äußeren und inneren Stressoren umgehen.

Ich möchte Menschen ihre Stärken aufzeigen, zu mehr Bewusstheit und mehr Eigenverantwortung ermutigen.

Der Mensch als Einheit, in Balance mit sich selbst und seiner Umwelt, kann Ruhe und innere Zufriedenheit erleben.